Zwischen Himmel und Erde

PaperNestling auf der Landebahn

Was passiert mit einer Landschaft, wenn sich ein 300 Meter langes, einen Meter breites Papierband langsam über die legt? Der junge Esloher Künstler Sebastian Kutrieb nutzt den Flugplatz in Schüren als Schnittstelle zwischen Himmel und ERde für dieses ungewöhnliche Landart-Projekt. Zwei Autos werden auf der Landebahn ein riesiges Papierband entrollen, das sich als weiße Linie über den dunklen Asphalt legt. Von einer Drohne aus wird das Happening aus verschiedenen Blickwinkeln gefilmt. Die Aufnahmen werden zu einem Film zusammengeschnitten, der am 10. Juli in der ev. St. Joh.-Kirche in Eslohe im Rahmen eines Konzerts vorgestellt wird.

 

Treffpunkt: Parkplatz am Flughafengebäude

Bei schlechten Wetterbedingungen evtl. Terminverschiebung

 


Preisinformationen

kostenfrei


PaperNestling

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

13.06.2022 16:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Flugplatz Meschede-Schüren

Otto-Lilienthal-Str. 1
59821 Meschede-Schüren


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Kunstverein Pro Forma e.V. Eslohe


Anprechpartner:

Edith Droste


0151 50629794