Das Himmlische Jerusalem

Führungen durch St. Walburga

Als Abbild des himmlischen Jerusalems entstand im 9. Jahrhundert die erste Mescheder Stiftskirche St. Walburga. Die Krypta mit den Ausgrabungen und der Kirchenturm aus der Karolingerzeit sowie der festliche heutige Barockbau stehen in dieser langen Tradition und vermitteln auf Erden eine Ahnung des Himmlischen. Führung durch die ehemalige Stifts- und heutige Pfarrkirche mit Pfarrer Michael Schmitt.

 

 


Preisinformationen

kostenfrei



Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

31.07.2022 12:00 - 13:30 Uhr
28.08.2022 12:00 - 13:30 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Pfarrkirche St. Walburga Meschede

Stiftsplatz 1
59872 Meschede



schmitt@pr-mb.de
http://www.katholische-kirche-meschede-bestwig.de


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Pfarrei St. Walburga im Pastoralen Raum Meschede Bestwig